Three Lions: Wayne Bridge zurückgetreten

Three Lions: Wayne Bridge zurückgetreten


Der englische Linksverteidiger Wayne Bridge gab Gestern sein Abschied aus der englischen Fussballnationalmannschaft bekannt. Bridge möchte nicht an der Seite von John Terry spielen, da Terry ja bekanntlich eine Affäre mit der ehemaligen Freundin von Bridge hatte. Dies ist zurzeit Thema Nummer 1 in den englischen Medien und immer wieder wurde spekuliert, wie die beiden in der Nationalmannschaft zusammen harmonieren würden. Nun können die britischen Medien diese Spekulationen bei Seite legen, denn zu einem Zusammenspiel der beiden wird es in Zukunft nicht kommen.

Nach der schweren Verletzung des etatmäßigen Linksverteidigers Ashley Cole sollte Bridge dessen Vertreter auf der linken Außenbahn werden. Doch nun muss sich Capello einen neuen Linksverteidiger suchen. Die besten Chancen laut englischen Medien auf diese Aufgabe besitzen Leighton Baines (Everton FC) und Stephen Warnock (Aston Villa).

Capello betonte jedoch, dass die Tür für Wayne Bridge offen bleibt. Wenn immer der Manchester City Star seine Entscheidung zurücknehmen möchte, wäre er sofort wieder im Kader.