FC Barcelona: Piqué verlängert

FC Barcelona: Piqué verlängert


Gerard Piqué hat seinen Vertrag mit dem spanischen Meister FC Barcelona vorzeitig bis Sommer 2015 verlängert. Piqué, der in Barcelona zum Nationalspieler reifte, fühlt sich in seiner Heimat mehr als wohl und somit war die Vertragsverlängerung nur eine Frage der Zeit. Sollte ein anderer Klub Piqué verpflichten wollen, müsste dieser Klub eine Ablöse von 200 Millionen zahlen.

Der FC Barcelona baut auf Kontinuität. Die Vertragsverlängerung mit Piqué war bereits die zehnte der laufenden Saison. Zuvor verlängerte Barça bereits mit Yaya Touré, Victor Valdes, Pedro, Lionel Messi, Carlos Puyol, Eric Abidal, Andres Iniesta, Rafa Marquez und Jeffren.